04.07.2015

Christian Simon beim Bundesobermeistertag

Der Bundesobermeistertag des Metallhandwerks fand am 3. und 4. Juli 2015 im Berliner Hotel Estrel statt. Diesmal lag der Fokus auf der Professionalisierung der Innungsarbeit. Profis aus Innungen sowie hochkarätige Referenten aus der Wirtschaft präsentierten praktische Tipps, Handreichungen und Anregungen für die Innungsarbeit.

Unter dem Motto: „Wie mache ich die Innung attraktiv?“ wurde über professionelle Mitgliedergewinnung, die Frage der Organisation von Innungsarbeit, nachhaltige Berufsorientierung und Öffentlichkeitsarbeit für die Innung in der Region diskutiert. Als ein Podiumsteilnehmer war Christian Simon eingeladen.

Ein Blick in die aktuelle Handwerkspolitik rundete das Programm ab. Passend zum Tagungsort Berlin hatte der BVM ein attraktives Rahmen- und Partnerprogramm auf die Beine gestellt.