30.01.2014

Workshop ‚Fit in die Zukunft‘

16 Teilnehmer aus dem SIMONMETALL-Team nahmen an dem Workshop ‚Fit in die Zukunft‘ teil.
Jürgen Vorsatz, Diplomsportlehrer für Prävention und Rehabilitation bei der IKK classic, gestaltete den kurzweiligen Freitagnachmittag. Am 31.01. trafen wir uns im Seminarraum des Landhauses Kehl in Lahrbach.

Wichtige Aspekte zu einem gesünderen und stressfreierem Leben wurden vermittelt. Es ging darum, die eigenen Vorsätze in die Tat umzusetzen und den eigenen Körper zu stärken.

Inhalte des Workshops:

– Der Start in eine neue Energie-Zukunft. Konzentrierte Informationen wie Energie im Körper entsteht und wo sie verloren geht.
– Bewegung in das eigene Leben bringen. „Wissen“ wieso ohne Bewegung weniger läuft. Ins Handeln kommen mit viel Spaß und Lust auf mehr. Sie erleben die Heilkraft der Bewegung. Sie sind dabei, wenn sich der menschliche Körper schnell, kräftig, vielseitig und ausdauernd bewegt.
– Energieorgan Nr.1. Fakten, Tipps und Hinweise zum Magen-Darmbereich.
– Entspannen – Zeit für sich. Bewusst loslassen und Wohl fühlen.
– Die besten Ratschläge für den Alltag. Was trinken? Viel oder wenige Kohlenhydrate aufnehmen? Drei oder fünf Essenszeiten am Tag? Unser Zuckerproblem?
– Mit klaren Entscheidungen in die Zukunft marschieren. Den Punkt machen – Schritt für Schritt geht es weiter.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der IKK classic, besonders bei Jürgen Vorsatz für diesen nachhaltigen Workshop. Das Glas Wasser steht nun jeden Morgen bereit, um den Stoffwechsel erstmal ordentlich in Schwung zu bringen!
Vielen Dank auch an das Landhaus Kehl für die Bewirtung.

Hier ein paar Impressionen:

Hier wird die Koordination mit den Finger geübt.
Das Seil symbolisiert das Energie-Organ Nr. 1 – den Darm.
Soviel Zucker steckt drin.
Bewegungs- und Merkspiele mit dem Ball trainieren das Gehirn.
Sportliche Übungen halten den Körper gesund.
Hier eine Übung aus dem Yoga.