23.01.2014

Yvonne Simon bildet sich zur „BOB“ weiter

Am 23.und 24. Januar stand für Yvonne Simon eine 2-tägige Schulung zur „BerufsOrientierungsBeauftragten“ (=BOB) in Berlin auf dem Plan.

Es ging um Nachwuchssicherung im Metallhandwerk.
Zu folgenden Themen wurde weitergebildet:

– Fachkräftemangel im Metallhandwerk
– Vielfalt und Potenziale am Ausbildungsmarkt nutzen
– Erfolgsfaktoren gelungener Berufsorientierung
– Instrumente zur erfolgreichen Nachwuchsgewinnung
– Zielgruppenspezifische Ansprache von Jugendlichen

Es wurden Umsetzungskonzepte für eine verbesserte Nachwuchsgewinnung entwickelt. Dabei lag der Schwerpunkt auf Konzepten, die nicht nur eine Zielgruppe fokussieren, sondern bewusst die Vielfalt von Bewerbergruppen am Ausbildungsmarkt wertschätzen.

Wir freuen uns sehr über vielfältige Bewerbungen an
SIMONMETALL. Aktuell offene Stellen können telefonisch bei Christian Simon erfragt werden Tel.: 06682-9705-14 oder macher@simonmetall.de

Diether Hils, Geschäftsführer beim Bundesverband Metall, übergibt das Zertifikat.
Hier die BOB-Ausbildungsgruppe.