Am BOYS‘ DAY öffneten sich die Türen unseres Unternehmens wieder einmal für fünf neugierige Schüler.

Die Chance sich über Berufe der Metallverarbeitung zu informieren nahmen Robin Dänner, Niklas Weber, Gabriel Stitz, Juha Behrendt und Aron Becker am 26. April 2018 für einen halben Tag wahr.

Nach einer Begrüßung durch Marco Vogt – verantwortlich für Einkauf und Arbeitsvorbereitung – erfolgte eine Besichtigung des Betriebes.

Anschließend nutzten die Jungs die Chance sich unsere Fertigung und unsere CAD-Abteilung „IDEENWERKBANK“ anzuschauen. Dabei hatten sie die Möglichkeit die Arbeit in den jeweiligen Bereichen kennenzulernen.

Neben dem Anfertigen von Handskizzen und dem Einblick in unser CAD-System hatten alle auch Gelegenheit in unserer Fertigung einen Metall-Flaschenöffner und eine Metall-Rose zu fertigen.

Alle haben viel voneinander erfahren und gelernt.

Und vielleicht hat es ja auch bei dem einen oder anderen für seine Berufswahl „gefunkt“. Wir bilden auch in diesem Jahr wieder zum Metallbauer (M/W) und zur Fachkraft für Metalltechnik (M/W) aus.

Ein großes Dankeschön an Franziska Rothe und Robin Gaß für die Betreuung der Teilnehmer.