BOYS´DAY bei SIMONMETALL

Gelungene Jahresauftaktveranstaltung im Landhaus Kehl

Unsere diesjährige Jahresauftaktveranstaltung bot eine gelungene Mischung aus Bekanntem und Neuem.

Am 10. März 2018 begeisterte Alexandra Bilko-Pflaugner wieder einmal unsere Mitarbeiter. In einem ganztägigen Workshop ging es um den Jahresrückblick 2017, gemeinsam Erreichtes, Verbesserungsvorschläge und neue Ziele. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten ein umfassendes Paket an Input und Inspiration, welches zudem auch in Gruppenarbeiten umgesetzt wurde. In gemütlicher und rustikaler Atmosphäre gab es ausreichend Gelegenheit für den von allen so geschätzten persönlichen Austausch innerhalb des SIMONMETALL-Teams.

Verstärkung im Team: Wir freuen uns über einen neuen Mitarbeiter im Verkauf.

Wir sind stolz darauf, seit dem 01. März 2018 Stefan Schättler in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Wir sind überzeugt von seiner Kompetenz im Bereich Kundenbetreuung, Beratung und Verkauf und sind uns sicher, dass unsere Kunden von seiner fachkundigen Beratung vor Ort profitieren werden.

Ein herzliches Willkommen!

Gesunde Mitarbeiter – starker Betrieb. Yvonne Simon diskutiert beim Top-Event mit der IKK.

Schlüsselfaktor Gesundheit.

Demografischer Wandel, Fachkräftesicherung und Wettbewerbsdruck – Unternehmer stehen heutzutage mehr denn je vor der Herausforderung, ihren Handwerksbetrieb für die Zukunft zu rüsten.

Dabei ist auch das Thema Gesundheit ein wichtiger Erfolgsfaktor. Sowohl für den Chef, als auch den Mitarbeiter.

 

Zu dieser Podiumsdiskussion war Yvonne Simon, bundesweit ausgezeichnet zu „Unsere Unternehmerfrau des Handwerks 2014“, als Teilnehmerin eingeladen und diskutierte mit anderen Referenten und Experten zum Thema „Gesunde Mitarbeiter – starker Betrieb“.

Ersthelferlehrgang

In jedem Betrieb ist es notwendige Pflicht, ausreichend aus- und regelmäßig fortgebildete Ersthelferinnen und Ersthelfer sowie Erste-Hilfe-Material zur Verfügung zu haben.

Um im Ernstfall fachkundige Hilfe leisten zu können, nehmen alle unsere Mitarbeiter regelmäßig an einem Ersthelferlehrgang teil. Im Gegensatz zu vielen anderen Betrieben unserer Größe stehen uns dann nicht nur drei Ersthelfer zur Verfügung, sondern gleich die gesamte Belegschaft.

Diesen Lehrgang führen wir alle zwei Jahre durch. In diesem Jahr bekamen wir theoretisch und praktisch alle notwendigen Kenntnisse vermittelt um im Notfall sicher und selbstbewusst eine medizinische Erstversorgung vorzunehmen.

Vielen Dank an die Lehrgangsleitung, Herrn Gutberlet, dass er sich die Zeit genommen hat uns auf Situationen vorzubereiten, von denen wir hoffen, dass sie niemals eintreten.

Lebendiger Adventskalender

Am 11.12.2017, durften wir zum 11. Türchen, die Kinder aus Tann und Umgebung in unserer Firma begrüßen. Das Projekt lebendiger Adventskalender basiert darauf, dass mit jedem geöffneten Türchen ein Erlebnis zusammenhängt. Zusammen mit den Kindern besichtigten wir unseren Betrieb und bauten zum Schluss, für jeden einen Weihnachtsbaum in Stahl zusammen. Die Kinder fanden es toll und wir auch! Gerne geben wir die Begeisterung für den Werkstoff Metall weiter.

Unternehmerfrauen im Handwerk zu Besuch bei SIMONMETALL

Am Mittwoch, 23.08.2017 ab 18 Uhr freute sich das SIMONMETALL-Team über den Besuch des Verbandes der Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. (UFH). Der UFH-Arbeitskreis Fulda hatte gemeinsam mit der Familie Simon zu einer Betriebsführung mit anschließendem Imbiss und gemütlichem Beisammensein eingeladen.

Nathan Stitz beginnt seine Lehre bei SIMONMETALL

Seit 01.08.2017 dürfen wir unseren neuen Lehrling begrüßen:

Nathan Stitz, 17 Jahre, aus Tann (Rhön) – Wendershausen beginnt seine Ausbildung als Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik, in unseren Hallen.

Er hatte sich vorab beim Ferienpraktikum ein Bild des Berufes und unserer Firma gemacht. Die vielseitigen Aufgaben haben ihm schon in dieser Zeit Spaß gemacht!

Wir freuen uns auf das neue Teammitglied und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Ausbildung!

Marko Müller – 30 Jahre bei SIMONMETALL

Am 15.07.2017 vor 30 Jahren startete Marko Müller in unserem Familienbetrieb seine Ausbildung zum Schmied. Bernhard Simon war sein Ausbilder. Damals hatte die Firma 8 Mitarbeiter, einschließlich 3 Lehrlinge.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Marko dem SIMONMETALL-Team seit dieser Zeit treu und loyal zur Seite steht. Er baut verantwortungsvoll unter anderem an Balkon- und Treppengeländern und hat auch schon viele Tor- und Zaunanlagen produziert.

Christian Simon ließ es sich nicht nehmen, Marko an diesem Tag zu Hause zu überraschen! Herzlichen Glückwunsch, Marko! Schön, dass Du in unserem Team bist!

Auszubildender Metallbauer – Auslandsaufenthalt in Italien

Am 30.11.2016 haben wir bereits über das Auslandspraktikum unseres Lehrlings berichtet. Nun wurden die Firmen geehrt, die den Azubis diese Möglichkeit einräumen.

Hier geht es zum Pressebericht von Osthessennews:

2017-05-11 Unternehmen der Region schicken Azubis ins Ausland

Für die Möglichkeit, die wir Azubis bieten, erhalten wir sogar eine Urkunde:

2017-05-urkunde-auslandsaufenthalt