La costanza sempre avanza. (Mit Ausdauer kommt man immer vorwärts.)

Ein 4-wöchiges Auslandspraktikum während der Ausbildung muss auch bei SIMONMETALL kein Traum bleiben.
Sehr gerne geben wir unserem Nachwuchs die Möglichkeit, mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturen zusammenzuarbeiten.

Dies eröffnet neue Aufgabenfelder und Chancen im Beruf und erweitert den Horizont.

Ins Ausland zu gehen, ist eine Herausforderung, erhöht die Selbstständigkeit und stärkt das Selbstbewusstsein einer jeden Person.

Die Azubis werden beruflich und privat im Querdenken gefördert.

Dieses Jahr ist es bei unserem Azubi Leon Happel soweit. Leon macht bei uns eine Ausbildung zum Technischen Systemplaner.

Er ist nun im 3. Lehrjahr in unserer CAD-Abteilung.

Leon Happel bei der Arbeit in Italien.

 

Leon macht während seiner Ausbildung ein Auslandspraktikum in Italien. In seinen Videos berichtet er von seinen Erlebnissen. Das Auslandspraktikum wurde durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert:

 

Teil 1 kann unter nachfolgendem Link angesehen werden:

 

Leon hat erneut einen Videobeitrag erstellt. Er gibt uns einen kleinen Einblick in seine Freizeitgestaltung und teilt uns mit, wie sein Zwischenfazit ist.